slC Hub 100

Das Zhaga ist ein branchenweites Konsortium mit dem Ziel, Spezifikationen für Schnittstellen zu standardisieren. Der esave SLC-Hub100 kann in Kombination mit jeder Leuchte betrieben werden, die mit der Lumawise Endurance S  Buchse von TE-Connectivity ausgestattet ist. Die Endbetreiber kann anschliessend die Leuchte nachträglich bequem über Plug and Play nachrüsten. 

 

 

 

Der slC Hub 100 im Überblick

  • Individuelle Anpassung der Ausleuchtung durch stufenloses Dimmen
  • Echtzeit Profile mit Zeit und Wochentag abhängigen Dimm-Stufen und / oder Sensoreingängen
  • Benötigt keine Ringschaltung, da die Steuerung mit einem Dämmerungssensor ausgerüstet ist
  • 2.4GHz Funknetzwerk mit selbst-organisierendem Meshing
  • Dimmschnittstelle DALI und DALI 2.0, unterstützt verschiedene Industriestandard-LED-Treiber
  • Der esave slC Hub 100 wird mit 12-24V DC betrieben
  • Geringer Energieverbrauch im Betrieb
  • Information über Lampenstatus für proaktive Wartung und frühzeitige Erkennung von Ausfällen
  • Aktive Überwachung der Leuchtmittel-Temperatur
  • Die Leuchtstromkorrektur (LFC) garantiert eine konstante Helligkeit über die Lebensdauer des LED-Moduls
  • Der übergeordnete Lichtschalter ermöglicht eine manuelle, schnelle und profil-unabhängige Ausleuchtung bei speziellen Ereignissen oder Notfällen